KONRAD, DAS KIND AUS DER KONSERVENBÜCHSE

THEATER GUSTAVS SCHWESTERN

 

nach dem Buch von Christine Nöstlinger.
Ab 5 Jahren.

Ein sonderbares Paket stellt das Leben der Frau Bartolotti komplett auf den Kopf. Im Paket ist eine Büchse, darin ein Kind: der siebenjährige Konrad. Ein perfekter Junge mit makellosen Manieren, pflegeleicht und blitzgescheit. Zwar kann sich Frau Bartolotti nicht erinnern, ein Kind bestellt zu haben, aber da er nun einmal da ist, behält sie ihn. Konrad, der auf Ordnung programmiert ist, hat etwas Mühe, sich in ihrer chaotischen Welt zu Recht zu finden. Trotzdem beginnen sich die Beiden zu mögen. 

Richtig kompliziert wird die Sache, als die Firma ihren Lieferfehler erkennt und Konrad zurück verlangt. Zum Glück gibt es da noch Kitti, ein Mädchen, das Konrad mit Witz und Intelligenz retten will: Er muss so umgeschult werden, dass ihn die Firma nicht mehr wiedererkennt. Aus dem Musterknaben muss ein Rotzlöffel werden!

 

Ein Theaterstück mit Schauspiel und Figuren für alle ab 5 Jahren 

 

Spiel: Sibylle Grüter und Jacqueline Surer
Regie: Tristan Vogt
Puppen und Ausstattung: Sibylle Grüter

 

 

Schulvorstellungen

Montag, 21. Okt. 2019, 10:30. Anmeldung

Dienstag, 22. Okt. 2019, 10:30. ausverkauft!

Mittwoch, 23. Okt. 2019, 10:30. ausverkauft!

 

Einführung für Lehrpersonen:

Dienstag, 15. Okt. 2019, 18:00. Anmeldung

 

FABRIKPALAST AARAU – HAUS FÜR INNOVATIVES FIGURENTHEATER

© 2014 by Fabrikpalast