GERALDINE

VANESSA VALK

 

Eine Diva kehrt zurück.

Geraldine ist ein wagemutiges Projekt über das Alter/n, leidenschaftlich, lebensbejahend und poetisch mit bitterbösem Humor und einem wunderbaren Bassisten, der die gemeinsamen Auftritte als willkommene Abwechslung zu den Beerdigungen empfindet, bei denen er sonst spielt. 

Geraldine, ein Name wie eine Verheißung: süß wie Marilyn, scharf wie Bette Davis, heiß wie Cher und preußisch direkt wie Marlene: Eine Diva im Altersheim. Was sind schon volle Bettpfannen, geschmacklose Pampe und wundgelegene Stellen gegen eine Vergangenheit mit Billie Holiday und Dinah Washington? Nichts! Denn das Damals ist das Jetzt: Geraldine verzaubert mit Ihren Anekdoten, ihrer Direktheit und ihrer Stimme: Wenn auch die Knochen klappern und die Tanzschritte entgleiten, ist doch die Erinnerung der beste Schutz gegen Traurigkeit.

Geraldine ist ein wagemutiges Projekt über das Alter/n, leidenschaftlich, lebensbejahend und poetisch mit bitterbösem Humor und einem wunderbaren Bassisten, der die gemeinsamen Auftritte als willkommene Abwechslung zu den Beerdigungen empfindet, bei denen er sonst spielt.

 

Regie: Christian Glötzner
Spiel: Vanessa Valk, Johannes Frisch
Figurenentwurf und -bau: Vanessa Valk 
Musik: Johannes Frisch – live am Kontrabass
Technik: Christian Glötzner
Fotos Copyright: Nicholas Winter

 

Vanessa Valk wurde 1974 in Hamburg geboren, und studierte von 1997 bis 2002 Figurentheater an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Mit ihrer preisgekrönten Soloarbeit „Seule au Bain“ (Regie: Frank Soehnle) tourte sie durch ganz Europa und arbeitete als Gast in diversen Produktionen an verschiedenen Stadttheatern. Sie war von 2006 bis 2011 als Puppenspielerin, Schauspielerin und Figurenbauerin am Theater Freiburg im Festengagement. Seit 2011 arbeitet sie wieder freischaffend. Sie hat zwei Kinder und lebt mit ihrem Mann, dem Bühnenbildner und Designer Jens Burde, in Freiburg.

Freitag, 6. Dez. 2019, 20:00. Tickets

 

 

FABRIKPALAST AARAU – HAUS FÜR INNOVATIVES FIGURENTHEATER

© 2014 by Fabrikpalast