Kurzfristige Programmänderung:

ELSAS SCHÖPFUNG

ANNE-KATHRIN KLATT

 

Ein Stück Theater über die Würde des Menschen

Tüten, Taschen, ein alter Ball... Elsa, die Frau von der Straße, kommt von irgendwoher und hat in ihrem Gepäck die Geschichte von der Entstehung der Welt. Aufgesammelte Dinge werden in ihrem Spiel zur Erde, zum Meer, zu Tieren und der Krone der Schöpfung, dem Menschen.

Doch Adam und Eva wollen das Paradies noch etwas umgestalten: sie erfinden das Einkaufsparadies, das Auto, die Couchgarnitur, das Hotel Paradieso und ...die Menschenmaschine. 

 

Regie: Michael Miensopust

 

Gastspiele: 

2009 Brasilien, Sao Paulo

2005 in Frankreich

2004 Gastspielreise nach Pakistan, Karachi/Lahore, Belgien, Tschechien
Eingeladen beim Kinder-und Jugendtheaterfestival „schöne Aussichten“, Stuttgart

2004  2. Preis beim Kinder-und Jugendtheaterfestival Göttingen

 

„Anne-Kathrin Klatt ist nicht nur eine wunderbare Figurenspielerin. Die Verwandlungskünstlerin ist auch eine formidable Pantomimin und Stimmimitatorin, die mit sparsamer Gestik und Mimik Unsichtbares sichtbar macht und mit einem Hauch von Komik unterfüttert.“

Heilbronner Stimme

 

© 2014 by Fabrikpalast